Lernen Sie unser Führungsteam kennen

Mary Ellen Stone
Mary Ellen Stone

Biografie lesen

Chief Executive Officer, sie/sie

425.282.0354

mstone@kcsarc.org

Mary Ellen leitet mehr als 70 Mitarbeiter und arbeitet eng mit dem 19-köpfigen Board of Directors zusammen, um die Vision und Mission von KCSARC zu erfüllen. Mary Ellen war eine visionäre Führungspersönlichkeit bei der Veränderung der Landschaft der Dienste sexueller Übergriffe, einschließlich Prävention, Aufklärung und Opfervertretung. Sie hat Partnerschaften mit wichtigen Unternehmen, Unternehmen, lokalen Regierungen und Organisationen aufgebaut, damit Opfer und ihre Familien eine Stimme haben. KCSARC ist national für effektive und innovative Dienstleistungen anerkannt.

Mary Ellen hat einen Master-Abschluss in Beratung von der University of Minnesota. Sie ist Absolventin des Programms Leadership Tomorrow und der Alki Foundation. Derzeit ist sie Mitglied des Review Board der Erzdiözese Seattle. Zu den früheren Vorstandsaufgaben gehören das Aufsichtsgremium für psychische Erkrankungen und der Suchausschuss des Polizeichefs von Seattle 2018, die Washington Coalition of Sexual Assault Programs, das Management Committee für Sexualstraftäter, die Women's Funding Alliance und die Municipal League Seattle-King County

schließen
Larraine Lynch, MSW, LICSW

Biografie lesen

Chief Program Officer, sie/sie

425.226.5062

llynch@kcsarc.org

Larraine beaufsichtigt, leitet und plant Kundendienstprogramme und unterstützt ein Team von Direktoren in klinischen, Interessenvertretungs- und Präventionsdiensten. Sie begann 2007 als Clinical Manager bei KCSARC und beaufsichtigte und betreute die Therapeuten von KCSARC, bis sie 2022 dem Führungsteam beitrat. Sie engagiert sich weiterhin für die Bereitstellung forschungsbasierter, hochmoderner und qualitativ hochwertiger Dienstleistungen für Traumaüberlebende.

Vor KCSARC bot Larraine Bewertungs- und Therapiedienste für Kinder und Jugendliche mit Problemen im Sexualverhalten an.

Larraine erhielt einen Bachelor of Arts in Soziologie von der University of British Columbia, einen Bachelor of Social Work von der University of Victoria und einen Master of Social Work von der University of Washington. Larraine ist eine lizenzierte unabhängige klinische Sozialarbeiterin und zertifizierte Anbieterin von Behandlungen für Sexualstraftäter im US-Bundesstaat Washington. Sie ist auch Fachärztin für Kinderpsychiatrie.

Larraine ist professionelles Mitglied der International Society for Traumatic Stress Studies und der Association for Behavioral and Cognitive Therapies.

schließen
Karen Sharp

Biografie lesen

Chief External Relations Officer, sie/ihr

425.282.0331

ksharp@kcsarc.org

Karen kam im August 2018 zu KCSARC, um das Fundraising- und Kommunikationsteam bei der Erstellung, Implementierung und Bewertung der Fundraising-Kampagnen der Agentur im Privatsektor zu leiten.

Karen hat den größten Teil ihrer Karriere in gemeinnützigen Organisationen verbracht, darunter 19 Jahre am Seattle Children's Theatre (SCT), wo sie als Education Director und später als Managing Director für alle administrativen Funktionen des Theaters, einschließlich Entwicklung und Marketing, verantwortlich war.

Karen hat lokal, national und international unterrichtet und war außerordentliches Fakultätsmitglied am Cornish College for the Arts und dem MFA Arts Leadership-Programm der Seattle University. Karen ist Vorstandsvorsitzende des Winifred Ward Memorial Fund, Vorstandsmitglied der Childrens Theatre Foundation of America und gewählte Vizepräsidentin für Stipendien und Mitgliedschaftsvorsitzende des Rotary Clubs des Pazifischen Nordwestens, der Sexhandel beendet. Darüber hinaus ist Karen ehemalige Vorstandsvorsitzende von Theatre for Young Audiences (TYA/USA).

Sie ist Absolventin der Goodman School of Drama in Residence der DePaul University.

In ihrer Freizeit liebt Karen es, interaktive Geschichten zu erzählen, besonders ihren Lieblingspublikumsmitgliedern, ihren Enkeln.

schließen
Anne Mace-Deines
Anne Mace-Deines

Biografie lesen

Chief Financial Officer, sie/ihr

425.282.0335

amacedeines@kcsarc.org

Anne leitet die Finanz- und Personalabteilung. Bevor sie 2017 zu KCSARC kam, war sie in derselben Funktion bei OneAmerica und OneAmerica Votes tätig, der größten Interessenvertretung für Einwanderung im Bundesstaat Washington. Anne hatte in den letzten 20 Jahren Positionen im Finanz- und Programmmanagement in Organisationen wie dem Bexar County Family Justice Center, United Way of San Antonio & Bexar County, Family Services Center, Boeing und dem Mexican American Unity Council inne.

Anne erhielt ihren Master of Business Administration von der University of Texas in San Antonio und ist stolze Absolventin der Howard Payne University mit einem Abschluss in Betriebswirtschaft. Sie ist auch eine zertifizierte Ausbilderin für häusliche Gewalt des Office of Homeland Security, Federal Law Enforcement Training Center.

In ihrer Freizeit verbringt Anne gerne Zeit mit ihrer Familie und übt neue Backrezepte.

schließen
Augustine Eiff
Agustina Colombo Eiff, LICSW

Biografie lesen

Direktorin der klinischen Dienste, sie/ihr/ella

425.282.0355

aeiff@kcsarc.org

Agustina beaufsichtigt und beaufsichtigt alle Therapeuten und Elternpädagogen von KCSARC. Sie kam 2015 als zweisprachige Therapeutin bei KCSARC zu KCSARC, einem Teil des Teams von Dando Voz (Our Voice), das die Dienstleistungen von KCSARC für Kunden auf Spanisch anbietet. Agustina war auch Co-Vorsitzende der Anti-Rassismus- und Gerechtigkeitsinitiative der Agentur.

Agustina setzt sich leidenschaftlich dafür ein, Menschen zu helfen, die ein Trauma erlebt haben, insbesondere Menschen in marginalisierten Gemeinschaften. Sie glaubt daran, evidenzbasierte Praktiken auf eine Weise zum Leben zu erwecken, die kulturell relevant ist und die kommunale und persönliche Weisheit der Kunden würdigt.

Nach einer vielseitigen Karriere in den Bereichen Bildung, Sprachen und Elternschaft erwarb Agustina ihren Master in Sozialarbeit an der University of Washington.

Ursprünglich aus Buenos Aires, Argentinien, hat Agustina lange genug im pazifischen Nordwesten gelebt, um ihn zu Hause zu nennen. Wenn sie nicht bei der Arbeit ist, liest sie alles, was ihr in den Weg kommt, genießt Live-Musik oder übt neue Tanzschritte.

schließen
Laura Lurrys Foto
Laura Lurry

Biografie lesen

Direktorin der Advocacy Services, sie/sie

425-282-0362

llurry@kcsarc.org

Laura leitet alle Kundenvertretungsdienste, einschließlich der 24-Stunden-Ressourcen-Hotline von KCSARC, der Rechtsvertretung und der Kundenunterstützungs-/Aufnahmeprogramme. Vor 2022 leitete Laura die Ressourcen-Hotline, beaufsichtigte und koordinierte die Anwälte, die die Hotline besetzten und Anrufern Unterstützung, Krisenberatung und Ressourcen zur Verfügung stellten.

Laura kam 1990 als Child Advocacy Specialist zu KCSARC, nachdem sie mehrere Jahre als Family Support Specialist im Mittleren Westen gearbeitet hatte. Laura hat einen Bachelor of Science in Beratung und Psychologie. Nachdem sie 18 Jahre lang umfassende Aufnahmedienste, medizinische Interessenvertretung, Elternbildung und selbst als Fürsprecherin für Ressourcen angeboten hatte, trat sie 2008 dem Managementteam bei.

schließen
Gurpreet Narain

Biografie lesen

Betriebsleiter, sie/ihr

425-282-0348

gnarain@kcsarc.org

Gurpreet beaufsichtigt das Tagesgeschäft der Agentur. Sie stellt sicher, dass die von ihr geleiteten Abteilungen effizient und effektiv arbeiten, und arbeitet mit Agenturleitern an der Projektplanung. Bevor sie zu KCSARC kam, hatte sie sieben Jahre lang eine operative Rolle inne. Zuvor arbeitete sie als Praxisadministratorin für eine Anästhesiegruppe, die Dienstleistungen für zwei große kommunale Krankenhäuser erbrachte.

Gurpreet hat einen Master of Business Administration mit Schwerpunkt Gesundheitsmanagement und einen CMPE-Abschluss (Board Certified Medical Practice Executive).

In ihrer Freizeit verbringt sie am liebsten Zeit mit ihrer Familie und kocht.

schließen
Kim McLaughlin

Biografie lesen

Resource Line Manager, sie/sie

425.226.5062

kmclaughlin@kcsarc.org

Kim überwacht und koordiniert die 24-Stunden-Ressourcen-Hotline und die Anwälte, die die Hotline besetzen, um Anrufer zu unterstützen und Krisenberatung und Ressourcen bereitzustellen.

Kim kam 2001 als Client Care Specialist, Case Manager und Parent Educator zu KCSARC. In dieser Funktion war sie die erste Anlaufstelle für dienstsuchende Klienten nach sexuellen oder körperlichen Übergriffen.

Vor ihrer Arbeit bei KCSARC war Kim Para-Pädagogin in einem örtlichen Schulbezirk und arbeitete mit Kindern mit emotionalen und verhaltensbezogenen Herausforderungen. Sie hat auch einen kaufmännischen/Banking-Hintergrund.

schließen
Megan Allen

Biografie lesen

Legal Advocacy Manager, sie/sie

425.282.0359

malen@kcsarc.org

Megan ist seit 2000 bei KCSARC, zuerst als Rechtsanwältin und dann als Managerin des Rechtsanwaltschaftsprogramms. Sie beaufsichtigt ein Team von 20 Rechtsanwälten, darunter drei Legal Advocacy Supervisors, die Mandanten bei der Navigation durch das Strafjustizverfahren unterstützen. Sie und ihr Team verwalten zu jeder Zeit eine Gesamtfallzahl von etwa 1.200 und unterstützen jedes Jahr über 2.500 Überlebende.

Megan bietet auch landesweite und landesweite Schulungen zu rechtlicher Interessenvertretung, sexuellen Übergriffen und Strafjustizverfahren an und nimmt an mehreren landesweiten gesetzgebenden Arbeitsgruppen teil, die sich für Opferrechte und das Bewusstsein für sexuelle Übergriffe einsetzen.

Vor KCSARC war Megan eine Heimleiterin und Beraterin, die mit Jugendlichen arbeitete, die an der Langzeitbehandlung von kriminellen, verhaltensbezogenen und psychischen Problemen beteiligt waren. Megan ist seit langem eine Fürsprecherin für die Jugend und hat Erfahrung mit der Umsetzung des Programms für positive Gleichaltrige, Gruppentherapie und Erholungstherapie.

Megan hat einen Bachelor-Abschluss in Soziologie mit einem interdisziplinären Schwerpunkt in Strafjustiz.

schließen
Chris Johnson, MSW, LICSW

Biografie lesen

Direktor des Präventionsdienstes, er/ihn

(425) 282-0421

cjohnson@kcsarc.org

Chris beaufsichtigt das Präventionsbildungsprogramm von KCSARC, ein Eckpfeiler der Mission von KCSARC, sexuelle Übergriffe zu beenden, indem Normen und Verhaltensweisen geändert werden, die zu Gewalt beitragen.

Chris begann seine Karriere bei KCSARC im Jahr 2002 als Spezialist für Präventionserziehung. 2009 ging er zur Graduiertenschule der University of Washington, wo er einen Master-Abschluss in Sozialarbeit erwarb. Chris kehrte 2016 als lizenzierter unabhängiger klinischer Sozialarbeiter zu KCSARC zurück und arbeitete fünf Jahre lang als Traumatherapeut und betreute Kinder und Erwachsene, die Opfer sexueller Übergriffe und Missbrauchs wurden. Im Jahr 2021 ergriff Chris die Gelegenheit, die Präventions- und Aufklärungsarbeit von KCSARC in seiner derzeitigen Rolle aus klinischer Sicht zu betrachten.

Neben KCSARC hat Chris als Berater bei Youth Care, als Berater für klinische Versorgung bei der Alzheimer's Association, als Kliniker für psychische Gesundheit für Full Life Care und als Sozialarbeiter für das Providence Hospice of Seattle gearbeitet.

schließen
Lorbeer Redden
Lorbeer Redden

Biografie lesen

Direktorin für Kommunikation und Politik, sie/sie

425.282.0427

lredden@kcsarc.org

Laurel kam 2017 zu KCSARC und überwacht die Kommunikationsstrategie der Agentur, die Medienarbeit und die öffentliche Ordnung. Bevor sie aus Neuengland in die Gegend von Seattle zog, war sie Kommunikationsberaterin für gemeinnützige Organisationen, die sich um eine Änderung der öffentlichen Ordnung in den Bereichen bezahlbarer Wohnraum und Obdachlosigkeit, Mundgesundheit von Kindern, Waffengewalt, wirtschaftliche Gerechtigkeit und Besteuerung bemühten. Zu Laurels Werdegang gehören auch Öffentlichkeitsarbeit und die Verwaltung von Werbekonten bei Agenturen in der San Francisco Bay Area.

Laurel erwarb einen dualen Bachelor-Abschluss in Zeitschriftenjournalismus und Englisch der Syracuse University sowie ein Zertifikat in digitalem Marketing der University of Washington.

schließen

425.282.0324 — Ayuda en Español

Gratis und vertraulich / Llame de lunes a viernes 8.00 - 17.00 Uhr

Spende jetzt

888.998.6423 – 24/7-Ressourcenleitung

Kostenlos und vertraulich / Rufen Sie 24 Stunden am Tag um Hilfe oder Informationen an