Nachrichten

Drücken Sie das Erwähnungssymbol

Presseerwähnung
Seattle PD enthüllt Plan zur Bewältigung des durch Personalmangel verursachten Rückstands bei Ermittlungen wegen sexueller Übergriffe

06.02.22

Fuchs 13 Seattle

Das King County Sexual Assault Resource Center sagte, dass sich nur ein kleiner Teil der Opfer dafür entscheidet, sich bei den Strafverfolgungsbehörden zu melden. Mary Ellen Stone, CEO, sagte in einer Erklärung: „Diejenigen, die Anzeige erstatten, sagen uns, dass sie oft das Gefühl haben, dass ihre Erfahrung, dieses Verbrechen, nicht ernst genommen wird. Wenn die Opfer keine grundlegenden Informationen über das Timing, die Optionen und die nächsten Schritte in ihren Fällen erhalten, lässt das System sie im Stich.“

Weiterlesen

Drücken Sie das Erwähnungssymbol

Presseerwähnung
Die Polizei von Seattle hat in diesem Jahr die Untersuchung sexueller Übergriffe von Erwachsenen eingestellt, wie Memos zeigen

06.01.22

KUOW

„Wir schreiben das Jahr 2022. Wir sollten dieses Gespräch nicht über die Zuweisung von Ressourcen für Überlebende führen.“ – Sen. Manka Dhingra

Weiterlesen

Drücken Sie das Erwähnungssymbol

Presseerwähnung
Der Personalmangel bei der Polizei in Seattle wirkt sich auf die Ermittlungen in Fällen sexueller Übergriffe aus

06.01.22

KÖNIG5

In einer Stellungnahme, King County-Ressourcenzentrum für sexuelle Übergriffe CEO Mary Ellen Stone sagte, Opfer von sexuellen Übergriffen erleiden einen Macht- und Kontrollverlust, und nur ein kleiner Teil der Opfer entscheidet sich dafür, ihren Übergriff den Strafverfolgungsbehörden zu melden. „Wenn die Opfer keine grundlegenden Informationen über das Timing, die Optionen und die nächsten Schritte in ihren Fällen erhalten, lässt das System sie im Stich“, sagte Stone.

Weiterlesen

Drücken Sie das Erwähnungssymbol

Presseerwähnung
Personalmangel bei der Polizeibehörde von Seattle verlangsamt die Ermittlungen wegen sexueller Übergriffe durch Erwachsene

06.01.22

KOMO-News

CEO Mary Ellen Stone sagte in einer schriftlichen Erklärung: „Opfer erzählen uns, dass der Verlust von Macht und Kontrolle in ihrer Erfahrung eine herausragende Rolle spielt. Informationen, Nachverfolgung und Transparenz im Prozess sind entscheidend, um diesen Verlust wiedergutzumachen, und unterstützen die langfristige Genesung von dieser Erfahrung. Wir wissen, dass dies nicht das heutige Rechtssystem ist.“

Weiterlesen

Drücken Sie das Erwähnungssymbol

Presseerwähnung
Entrevista con King County Sexual Assault Resource Center

05.03.22

Agustina Eiff, Director of Clinical Services von KCSARC, spricht mit dem spanischsprachigen M Radio Live darüber, was nötig ist, um sexuelle Gewalt zu beenden.

Drücken Sie das Erwähnungssymbol

Presseerwähnung
Je weniger Fälle sexueller Übergriffe vor Gericht gehen, desto mehr Überlebende suchen Hilfe

03.04.22

PubliCola

Das King County Sexual Assault Resource Center (KCSARC) hat im Jahr 2021 mehr Menschen mit Therapie, rechtlicher Unterstützung und anderen Diensten verbunden als zu jedem anderen Zeitpunkt in den letzten fünf Jahren, obwohl die Strafverfolgungsbehörden weniger Fälle sexueller Übergriffe an die Staatsanwaltschaft von King County verwiesen .

Weiterlesen

Drücken Sie das Erwähnungssymbol

Presseerwähnung
Nach dem letzten Angriff demonstrieren Mitarbeiter des Gerichtsgebäudes von King County für einen „gewaltfreien“ Arbeitsplatz

08.07.21

Das King County Sexual Assault Resource Center, das Opfer sexueller Übergriffe im Gerichtsgebäude rechtlich vertritt, kündigte am Freitag an, dass es seinen Mitarbeitern und Kunden erlauben würde, sich von der Teilnahme an persönlichen Treffen und Anhörungen im Gebäude abzumelden.

Weiterlesen

Drücken Sie das Erwähnungssymbol

Presseerwähnung
Die Gerichte von King County können mit einem massiven Rückstau an Fällen aufgrund der COVID-19-Pandemie „kaum Schritt halten“.

07.16.21

Rund 400 Opfer sexueller Übergriffe warten bereits seit fast zwei Jahren darauf, gegen die Personen auszusagen, die ihnen vorgeworfen werden, sie verletzt zu haben.

Weiterlesen

Drücken Sie das Erwähnungssymbol

Presseerwähnung

05.20.21

Unter den im Rückstand befindlichen Fällen beim King County Superior Court befinden sich 408 Opfer sexueller Übergriffe, die seit der Anklageerhebung des Angeklagten in ihrem Fall durchschnittlich 563 Tage gewartet haben.

425.282.0324 — Ayuda en Español

Gratis und vertraulich / Llame de lunes a viernes 8.00 - 17.00 Uhr

Spende jetzt

888.998.6423 – 24/7-Ressourcenleitung

Kostenlos und vertraulich / Rufen Sie 24 Stunden am Tag um Hilfe oder Informationen an